Pränatale Feindiagnostik Drucken E-Mail
altDie Feindiagnostik ist der herkömmlichen Ultraschalltechnik dank der 3D und 4D-Darstellung des Kindes im Mutterleib weit überlegen. Sie ermöglicht frühzeitige und genauere Befunde. Beurteilt werden die Organentwicklung, das Wachstum, die Fruchtwassermenge sowie die Lage und Aussehen der Plazenta und damit die Versorgung des Babys.

Welche Untersuchungsmethode angewandt wird, hängt von mehreren Faktoren wie dem Alter der Schwangeren, familiären Vorbelastung, einem auffälligen Ultraschallbefund oder diversen Risikoindikatoren.